Direkt zum Inhalt

6. Internationale wissenschaftliche Konferenz „Beitrag des Verkehrswesens zur nationalen Wirtschaftssicherheit“

2021
08
Apr

Veranstaltungsart

Veranstalter
Staatliche Universität für Verkehrswesen Moskau (MIIT) – Institut für Wirtschaft und Finanzen; Hochschule Augsburg; Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden u.a.

Thema

Ziel: Vorstellung von gemeinsamen deutsch-russischen Forschungsaktivitäten zu Themen aus dem Bereich der digitalen Wirtschaft. Vorträge von deutscher Seite zu den Ergebnissen aus gemeinsamen deutsch-russischen studentischen Praxis-Projekten.

Wissenschaftliche Fragestellung: Anpassung der Herangehensweise in der Wirtschaftssicherheit durch innovative ökonomische Lösungen, den Einsatz von digitalen Instrumenten im Verkehrswesen und zusätzliche finanzielle Problemlösungen. Ein breiter Austausch sowie wissenschaftliche Ergebnisse der internationalen Konferenz bringen neue Impulse für Forschung, Lehre und den Technologietransfer.

Im Rahmen der Konferenz wird die Analyse nicht nur von aktuellen Problemen zur Gewährleistung nationaler Sicherheit unter Berücksichtigung des Einflusses von verschiedenen Verkehrsträgern (in gegenwärtiger Zeit) fortgesetzt, sondern auch die des Risikos beim Übergang zur digitalen Wirtschaft im System der ökonomischen Sicherheit. 

Folgende Konferenzschwerpunkte sind vorgesehen:

  • Analyse des Einflusses des Zustandes der Verkehrsbranche auf die nationale ökonomische Sicherheit; 
  • Probleme zur Gewährleistung der nationalen Sicherheit in gegenwärtiger Zeit;
  • Risiken des Übergangs zur digitalen Wirtschaft im System der ökonomischen Sicherheit; 
  • Wirtschaftsprobleme bei den Eisenbahnverkehrsunternehmen unter Bedingungen der instabilen Finanzsituation und der Konkurrenz; 
  • finanzielle Aspekte zum Erreichen der ökonomischen Sicherheit; 
  • Theorie und Praxis zur Gewährleistung der ökonomischen Sicherheit der Wirtschaftsteilnehmer und des Staates als Ganzes in Zeiten der Globalisierung.

Zielgruppe: TeilnehmerInnen der Konferenz sind Studierende, Doktoranden und ProfessorInnen der RUT/MIIT Moskau – Partneruniversität der Hochschule Augsburg und der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden – sowie VertreterInnen aus der Industrie und von weiteren ausländischen Hochschulen.
 

Kontakt

Dr. Christine Lüdke
Hochschule Augsburg
Referat Kommunikation, Pressesprecherin
E-Mail: christine.luedke@hs-augsburg.de 
Tel: +49 (0)821 55 86-2556

Diese Seite teilen: