Direkt zum Inhalt

INTERAKTIVE AUSSTELLUNG „UNIVERSUM. MENSCH. INTELLIGENZ.“

2021
09
Sep
Veranstalter
Goethe-Institut, Max-Planck-Gesellschaft, Kindertechnopark Mendelejew-Zentrum an der Chemisch-Technischen Dmitri-Mendelejew-Universität

Thema

Das Goethe-Institut und die Max-Planck-Gesellschaft präsentieren die neue MINT-Ausstellung „Universum. Mensch. Intelligenz.“, die der Spitzenforschung in Deutschland gewidmet ist. Die interaktive Ausstellung erzählt in Form von Bildern, Filmen, Forschungsprojekten und AR-Modulen von den großen Rätseln der Menschheit. In Moskau wird die Ausstellung in Kooperation mit dem Kindertechnopark Mendelejew Zentrum an der Chemisch-Technischen Dmitri-Mendelejew-Universität vom 9. bis zum 30. September 2021 gezeigt.

Die Ausstellung „Universum. Mensch. Intelligenz“ präsentiert Forschungsergebnisse der Max-Planck-Gesellschaft, zeigt aktuelle und zukünftige Forschungsprojekte aus Deutschland und stellt die großen Fragen, die uns als Menschen auf der Erde betreffen und die wir nach wie vor zu beantworten versuchen. Die Ausstellung besteht aus fünf Bereichen: „Das Universum“, „Der Weg des Homo sapiens“, „Unser Gehirn“, „Leben im Anthropozän“ und „Künstliche Intelligenz“. In jedem Modul gibt es jeweils ein Inszenierungselement, an mehreren AR-Stationen sind noch weitere interessante Fakten zu entdecken. Des Weiteren verweisen QR-Codes zu bestimmten Inhalten auf Zusatzmaterial in Form von Videos, Bildergalerien oder Podcasts.

Die Ausstellung richtet sich an Schüler*innen, die an einer interaktiven Führung auf Deutsch oder Russisch teilnehmen können. Einzelbesucher*innen können die Ausstellung ebenfalls nach Anmeldung besichtigen.
 

Kontakt

Konstantin Scharanow
Beauftragter für Bildungskooperation Deutsch
Goethe-Institut Moskau
E-Mail: konstantin.scharanow@goethe.de

Diese Seite teilen: