Direkt zum Inhalt

Offene Online-Sitzung des Fachausschusses der Föderalen Agentur für technische Regelung und Metrologie zum Thema “Internationale Zusammenarbeit im Bereich der Klärschlammbehandlung”

2021
30
Jun
Uhrzeit
09:00 - 11:00 (MEZ)
Veranstalter
Fachausschuss 343 „Wasserqualität“, Russische Vereinigung für Wasserversorgung und Abwasserableitung (RAVV), Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Thema

Während der offenen Sitzung des Fachausschusses werden die internationale Erfahrung bei der Nutzung von Klärschlamm als Sekundärrohstoff sowie russische und europäische Technologien zur umweltsicheren und effizienten Schlammbehandlung bei Wasserversorgungsunternehmen erörtert. Außerdem wird die Endfassung der staatlichen Standartnorm „Technische Ansätze zur Klärschlammbehandlung“ vorgestellt, die von RAVV mit Unterstützung der GIZ erarbeitet wurde.

Die Zielgruppe der Veranstaltung sind die Fachspezialisten, die das Interesse an der Klärschlammbehandlung, der internationalen Zusammenarbeit in diesem Bereich und der neuen staatlichen Standartnorm haben.

Link zur Online-Übertragung (in russischer Sprache): www.youtube.com/watch?v=XDxhpWvU1q8

Weitere Informationen über das Projekt finden Sie hier.

Kontakt

Viktoria Schkaredo
Umweltschutzingenieurin
Russische Vereinigung für Wasserversorgung und Abwasserableitung (RAVV)
shkaredo@raww.ru

Diese Seite teilen: