Direkt zum Inhalt

Online-Seminar: „Maschinen- und Anlagenbau in Russland: aktuelle Trends und bestehende Marktchancen“

2021
29
Sep
Uhrzeit
10.00-11.10 (MESZ)
Veranstalter
Die Repräsentanz des Freistaats Bayern in Russland, swilar GmbH, Germany Trade, Invest und VDMA

Thema

Die Repräsentanz des Freistaats Bayern in Russland sowie swilar GmbH mit freundlicher Unterstützung durch Germany Trade and Invest, VDMA und SPINNER Werkzeugmaschinenfabrik GmbH laden Sie herzlichst zum Online-Seminar: "Maschinen- und Anlagenbau in Russland: aktuelle Trends und bestehende Marktchancen“ ein.

Die Zielgruppe der Veranstaltung sind deutsche/bayerische mittelständische Unternehmen mit Russlandinteresse und -engagement. Die Experten im Rahmen der Veranstaltung geben einen Überblick über aktuelle Trends auf dem russischen Maschinen- und Anlagenbaumarkt und schildern potenzielle Geschäftschancen. Ebenso berichten die Experten über geltende Besonderheiten beim Export von Maschinen und Anlagen nach Russland sowie Unterstützungsmöglichkeiten.

Sprache: Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt. Eine Übersetzung ist nicht vorgesehen.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. 

Die Veranstaltung findet mittels Zoom statt. 

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung hier an oder per Mailnachricht an Fr. Larisa Liadova larisa.liadova@swilar.ru.

Sie werden die entsprechenden Zugangsdaten inkl. Anmeldecode und -link bis spätestens 28. September 2021 auf die bei der Anmeldung angegebene Emailadresse erhalten. 

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Anmeldungen beschränkt sein wird. Die Anmeldungen werden in chronologischer Reihenfolge bearbeitet.

Kontakt

Dr. Anastassija Nossowa
Projektmanagerin
Repräsentanz des Freistaats Bayern
in der Russischen Föderation 
E-Mail: info@bayern.ru

Diese Seite teilen: