Direkt zum Inhalt

Online-Vorlesungen: A changing city in a changing climate

2021
29
Sep
Veranstalter
MARCH Architecture School, Friedrich-Ebert-Stiftung in Russland, Bauhaus-Universität Weimar

Thema

Das Programm umfasst eine Reihe von 12 Online-Vorlesungen zwischen September 2021 und September 2022 sowie die Veröffentlichung einer Sammlung von Expertenbeiträgen zu den Ergebnissen.

Zielgruppe: Expert*innen, Wissenschaftler*inne, Studierenden, Architekt*innen sowie Aktivist*innen aus Deutschland und Russland.

Relevanz: Bei der Stadtplanung und -entwicklung wird heute ein integrierter und systemischer Ansatz bevorzugt, der auf den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung basiert, die ökologische, soziale und wirtschaftliche Komponenten umfassen. Die städtische Agenda umfasst nun auch soziale Gerechtigkeit, Frauenrechte, Tier- und Pflanzenschutz und die Anpassung an den Klimawandel, einschließlich natürlicher Lösungen (wie Wasser und grüne Infrastruktur). Es geht auch darum, die Bürgerinnen und Bürger in die Stadtplanungsprozesse und in die konkrete Umgestaltung und Weiterentwicklung der Städte "einzubeziehen". Es geht um Fragen der Verantwortung - gegenüber künftigen Generationen, gegenüber sozial benachteiligten Gruppen, gegenüber bisher unsichtbaren "nichtmenschlichen Akteuren".

Das Projektziel ist es, die weltweiten Erfahrungen mit den neuen Prioritäten der Stadtentwicklung zu studieren, über Theorien zu sprechen, aber auch die Praxis dieser Theorien zu studieren, mit Beispielen für Erfolge und Misserfolge. Das Ziel ist es, aus internationalen Erfahrungen zu lernen und die Realitäten in Russland, Deutschland und anderen Ländern zu diskutieren, um zu sehen, wie Theorien und Praktiken einer grünen, kohlenstoffarmen, sozial gerechten und inklusiven Stadtentwicklung im 21. Jahrhundert erfolgreich aufkeimen können. 

Veranstaltungswebseite

Sollten Sie Interesse an der Teilnahme haben, wenden Sie sich gerne an Prof. Dr. Daniela Zupan oder Anastasia Dmitrichenko.

Kontakt

Prof. Dr. Daniela Zupan 
Institut für Europäische Urbanistik
Fakultät Architektur und Urbanistik 
der Bauhaus-Universität Weimar
E-Mail: daniela.zupan@uni-weimar.de 

Anastasia Dmitrichenko 
Referentin für Zivilgesellschaft und Partizipation
Friedrich-Ebert-Stiftung in Russland 

E-Mail: anastasia.dmitrichenko@fes-russia.org

Diese Seite teilen: