Direkt zum Inhalt

Praxisorientiertes Forschungsseminar zu den aktuellen Schlüsselthemen der deutsch-russischen Zusammenarbeit: Perspektiven für die deutsch-russische Zusammenarbeit im Bereich Bildung, Wissenschaft und Forschung.

2021
13
Okt
Uhrzeit
16.40 – 18.00 Uhr (MEZ)
Veranstalter
HSE, Deutsche Botschaft Moskau, HSS

Thema

Das Forschungsseminar ist für die Studierenden des zweiten Jahres des Masterstudiengangs "Germanica: Geschichte und Gegenwart" gedacht und stellt eine Kooperationsplattform zwischen dem Studiengang und führenden Experten aus Wirtschaft, Politik, Wirtschaft und Kultur dar, die Vorträge, Seminare und Workshops zu den heutzutage aktuellsten und wichtigsten Themen durchführen.

In diesem Jahr fällt das Seminar mit dem Russisch-Deutschen Jahr der Wirtschaft und der nachhaltigen Entwicklung zusammen, mit einem Fokus auf Schlüsselthemen wie Energie und Umwelt, Digitalisierung und Innovationen, Bildung und Wissenschaft. Diese Themenkomplexe stellen abgeschlossene Module dar, die eine Einführungsveranstaltung, eine Reihe von Treffen mit Experten und ein “Projektseminar” für Studierende enthalten, nach dem ihre Arbeit bewertet wird.

Seminarprogramm:

13. Oktober, 16.40 – 18.00 Uhr        
Thema: Perspektiven für die deutsch-russische Zusammenarbeit im Bereich Bildung, Wissenschaft und Forschung

1. Dezember, 16.40 – 18.00 Uhr       
Thema: Perspektiven für die deutsch-russische Zusammenarbeit im Bereich Klima und Umwelt

15. Dezember, 16.40 — 18.00 Uhr 
Thema: Kooperativer Umweltschutz

Veranstaltungswebseite

Kontakt

Marina Piminowa
Wissenschaftsreferat
Abteilung für Wirtschaft und Wissenschaft
Deutsche Botschaft Moskau 
E-Mail: wiss-2@mosk.diplo.de 

Diese Seite teilen: