Direkt zum Inhalt

Runder Tisch: Expertendialog für technische Regulierung mit der EAWU

2021
20
Okt
Veranstalter
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, AHK Russland, Eurasische Wirtschaftskommission, Rosstandart, Regierung der RF, DIN, DKE, Russischer Unternehmerverband, Handels- und Industriekammer Russlands, CENELEC, VDE (DKE)

Thema

Der Runde Tisch besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil werden die Vertreter des deutschen Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, der Eurasischen Wirtschaftskommission, von Rosstandart, des Deutschen Institutes für Normung (DIN) und den großen Wirtschaftsverbänden - der Handels- und Industriekammer der Russischen Föderation, dem Russischen Verband der Industriellen und Unternehmer und der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer - ihre Visionen für die Harmonisierung der europäischen und eurasischen Normungssystem darlegen. Im zweiten Teil wird ein Expertengremium aus Regierungsorganen, Institutionen und Unternehmen konkrete Problemfälle, Lösungen und potenzielle Pilotprojekte diskutieren. In diesem Teil haben die Zuhörer die Möglichkeit, eine kurze Frage an die Redner zu stellen.

Die Anmeldung zur Konferenz finden Sie unter diesem Link.

Kontakt

Sawkina Julia
Projektkoordinatorin / Dialog mit der EAWU für technische Regulierung 
AHK Russland
E-Mail: sawkina@russland-ahk.ru 

Diese Seite teilen: