Direkt zum Inhalt

Urbanistik-Forum in Kaliningrad „Perspektive. Die Stadt am Wasser “

2021
17
Jun
Veranstalter
Partnerschaftsbüro des Landes Brandenburg in der Region Kaliningrad, Kaliningrader Regionalabteilung des Russländischen Architektenverbandes, Stadt- und Kreisverwaltung der Stadt und Kreis Tschernyakhowsk in der Region Kaliningrad, Kreisverwaltung Pol
Programm

 

Diskussionsforum zu Fragen des Städtebaus und der Stadtentwicklung

Eine Stadt am Wasser, wie Kaliningrad, plant seine Entwicklung unter besonderen Bedingungen. Wie wird die Stadt attraktiver für Touristen? Was passiert mit dem Hafen mitten in der Stadt? Wie fühlen sich die Einwohner und Geschäftsleute wohler mit der Stadtentwicklung? Diese und andere Fragen werden auf dem Urbanistik-Forum in Kaliningrad „Perspektive. Die Stadt am Wasservom 17. bis 19. Juni behandelt.

Die Ostsee ist das gemeinsame Meer für neun Staaten, darunter auch Deutschland und Russland. Kaliningrad soll von den Erfahrungen der Nachbarländer profitieren. Das betrifft die grundlegende Neubauplanung oder die Revitalisierung und Umfunktionierung der historischen Hafenstruktur, die durch die fortschreitende Weiterentwicklung der Stadtbebauung kein Randgebiet mehr, sondern in das geographische und topographische Zentrum gerückt ist. 

Das Projekt „Perspektive. Die Stadt am Wasser“ besteht aus drei Teilmaßnahmen. Am ersten Tag soll ein Diskussionsforum in Kaliningrad stattfinden, an dem Städteplaner, Architekten, Vertreter der Gemeinde, Vertreter der Wirtschaftskreise und andere Experten teilnehmen sollen. Am zweiten und dritten Tag sind Studienreisen in die kleineren Kreisstädte Tschernjakhowsk und Polessk vorgesehen, jene Kreisstädte, die künstliche und natürliche Gewässer innerhalb der Stadtgrenze verfügen und sie möglichst effektiv einsetzen wollen.
 

Informationen mit weiteren Details finden Sie bald auf der Veranstaltungswebseite

Bild: Copyright ©IgorZarembo

Kontakt

Dr. Stephan Stein 
Partnerschaftsbeauftragter des Landes Brandenburg 
für die Ostseeregionen der Russischen Föderation, 
Partnerschaftsbüro des Landes Brandenburg in der Region Kaliningrad

E-Mail: office.partnerbuero.brandenburg@gmail.com
T.:+79062343311 

Diese Seite teilen: