Direkt zum Inhalt

Workshop: Restoration of the nature ecosystems and ecosystem services for the goals of сlimate change mitigation and adaptation. Experience on restoration of the bogs, mires and wetlands ecosystems.

2021
03
Jul
Uhrzeit
13:30 — 16:00 (MSK)
Veranstalter
Northern Forum Project, Projekt Peatland restoration in Russia

Thema

Ziel des Workshops ist es, die Beteiligten über die Erfahrungen mit der Wiederherstellung von Feuchtgebietsökosystemen als Ansatz zur Abschwächung und Anpassung an den Klimawandel zu informieren. Die Initiative "Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen" der Vereinten Nationen zielt darauf ab, die Degradierung von Ökosystemen auf allen Kontinenten und in allen Ozeanen zu verhindern, aufzuhalten und umzukehren. Sie kann dazu beitragen, die Armut zu beenden, den Klimawandel zu bekämpfen und ein Massenaussterben zu verhindern. 

Im Verlauf der Sitzung werden folgende Themen besprochen:

  • Ziele, Vorgaben, Prinzipien und Mechanismen der UN-Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen.
  • Rolle der Ökosystem-Restaurierungsprojekte bei der Abschwächung des Klimawandels und bei Anpassungsmaßnahmen.
  • Beitrag zu den Ökosystem-Restaurierungsprojekten.
  • Organisation solcher Projekte in den verschiedenen Ökosystemen und unter den unterschiedlichen klimatischen Bedingungen. 
  • Was ist das Besondere an den Projekten zur Wiederherstellung des hydrologischen Regimes in Moorgebieten?
  • Was Sie über die Wiederherstellung von Tundra-Ökosystemen wissen sollten: Planung, Design, Implementierung, Monitoring und Kommunikation?
  • Wie entwickelt man Monitoring-Designs, um wichtige Klimafragen für Projekte zur Wiederherstellung verschiedener Ökosysteme, von der bewaldeten Steppe bis zur Tundra, anzugehen?

Bei Interesse an der Veranstaltung melden Sie sich bitte unter diesem Link an.

Kontakt

Vladislav Galitsyn
Referent für Partnerschaft und Kommunikation
Wetlands International
E-Mail: Vladislav.Galitsyn@wetlands.org
+7 (985) 520 88 00

Diese Seite teilen: