Direkt zum Inhalt

Deutsch-Russische Digitalisierungsinitiative GRID

Als Pilotprojekt für eine engere deutsch-russische Abstimmung zur Digitalisierung wurde 2017 die Deutsch-Russische Digitalisierungsinitiative GRID gestartet. Partner sind der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft, AHK Moskau, RSPP, Siemens, SAP, VW, Bosch, Phoenix Contact, Rostelekom, Kaspersky, Skolkovo Foundation, Zyfra, TMK, Sinara Group, Rostec und die Russische Eisenbahn (RZD). Die Initiative führt deutsche und russische Unternehmen beim Thema Digitalisierung und Zukunftstechnologien zusammen.

Diese Seite teilen: